search_icon
Mein Konto
Heimwerker
Umzugshilfe
Reinigung
Garten & Pflanzen
Pflege & Betreuung
Haushaltshilfe
Lernen & Weiterbilden
Computer & Technik
Veranstaltungen
Auto & KFZ
Handwerk
Verleih & Vermietung
Beauty & Kosmetik
Training & Coaching
Beratung
Musik & Tontechnik
Foto & Video
Gesundheit
Druck & Veredelung
Entwicklung & KI
Mitgliedschaften
Digitales Marketing
Immobilien
Bürohilfe
Technische Prüfungen
Fahrräder & E-Bikes
Personal- dienstleistungen
Versicherungen

15. Februar 2024 · 05:02

Vorsicht: Zehn kosmetische Eingriffe, die zu einem unnatürlichen Aussehen führen können

Bist Du schon einmal jemandem begegnet, dem eine schlechte kosmetische Behandlung ins Auge gefallen ist? Ob beim Scrollen durch die sozialen Medien oder beim Spazierengehen auf der Straße: Übertriebene Gesichter können dazu führen, dass wir einen zweiten Blick riskieren. Es stellt sich heraus, dass einige Behandlungen und Verfahren zu einem seltsam aussehenden Gesicht führen können, aber lass Dich davon nicht abschrecken, Deine ästhetischen Ziele zu verfolgen. In diesem Artikel haben wir Erkenntnisse von neun plastischen Chirurgen und Dermatologen aus dem ganzen Land zusammengetragen, um zu erklären, was ein Gesicht ungewöhnlich aussehen lässt und wie Du diese Fallstricke vermeiden kannst.

Laut Dr. Catherine Chang, einer zertifizierten plastischen Chirurgin in Beverly Hills, gibt es allgemein akzeptierte Gesichtsproportionen, die das Auge als ästhetisch ansprechend empfindet. Wenn diese Werte jedoch verzerrt werden, kann dies zu einem unnatürlich wirkenden Gesicht führen. Doch mit der Hilfe eines kompetenten, erfahrenen und vertrauenswürdigen Anbieters lassen sich viele dieser Fallstricke vermeiden.

Wenn Du ästhetische Behandlungen und plastische Chirurgie in Betracht ziehst, ist es wichtig, dass Du informiert bist und weißt, worauf Du achten musst. Die Erkenntnisse dieser Experten werden Dir helfen, häufige Fehler zu vermeiden, die zu einem ungewöhnlich aussehenden Gesicht führen können. So kannst Du Dein gewünschtes Ergebnis erreichen und Dich in Deinem Aussehen sicher fühlen.

Wenn Du eine kosmetische Behandlung in Erwägung ziehst, solltest Du Dir die Zeit nehmen, Dich zu informieren und einen seriösen Anbieter zu finden, der Wert auf natürlich aussehende Ergebnisse legt. Vereinbare einen Beratungstermin, um Deine Ziele und Bedenken zu besprechen, und scheue Dich nicht, Fragen zu stellen. Mit dem richtigen Anbieter und dem richtigen Wissen kannst Du Dein gewünschtes Ergebnis erzielen und die Fallstricke vermeiden, die zu einem ungewöhnlich aussehenden Gesicht führen.

Neurotoxine

Laut Dr. Michele Koo, einem zertifizierten plastischen Chirurgen in St. Louis, liegt der Schlüssel zu einem natürlich aussehenden und schönen Ergebnis mit Injektionsmitteln in der Anzahl der verwendeten Einheiten, dem Ort und der Tiefe der Injektion. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Injektionsarzt ist entscheidend, um zu sehen, wie Dein Körper auf die Injektionen reagiert. Dr. Koo zieht es vor, ohne Handschuhe zu injizieren, um ein Gefühl für die Muskeln, die Hautdicke und die Injektionsfläche ihrer Kunden zu bekommen.

Andererseits kann eine schlechte Neurotoxininjektion schwer zu übersehen sein. Sie kann zu einem unnatürlichen Erscheinungsbild in Ruhe und während der Mimik führen. Dr. Chang erklärt, dass eine schlechte Platzierung zu einer unnatürlichen Augenbrauenposition, einer Spock-Braue oder einem seltsamen Lächeln führen kann, das durch die Injektion in die Lachmuskeln verursacht wird. Die Injektion benachbarter Muskeln im Untergesicht kann auch zu einer asymmetrischen Lippenbewegung führen, und bei übermäßigem Einsatz von Neurotoxin kann die gesamte Mimik abgestumpft werden. Es ist wichtig, dass Du Dich an einen erfahrenen Injektionsspezialisten wendest, der sich mit der Gesichtsanatomie bestens auskennt.

Dr. Evan Garfein, ein zertifizierter plastischer Chirurg in New York City, fügt hinzu, dass es zu Unregelmäßigkeiten kommt, wenn eine Gesichtshälfte gelähmt ist und die andere nicht, oder wenn ein Neurotoxin verwendet wird, um etwas zu behandeln, das ein anderes Werkzeug erfordert, wie z. B. Füller, Fett oder Hauterneuerung. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, der sich mit der Gesichtsanatomie gut auskennt, denn schon ein winziger Unterschied kann zu spürbaren Asymmetrien führen, die das menschliche Auge wahrnehmen kann.

Unteraugenfüllen

Verwende Hyaluronsäure-Filler wirksam, um kleine Volumenverluste zu verbessern. Wenn sich der Volumenverlust aber auf die gesamte Augenpartie erstreckt, kann das Verwenden von zu viel Filler im Unteraugenbereich zum Tyndall-Effekt führen. Dieser verursacht eine bläuliche Verfärbung der Augenpartie, weil das Licht durch eine transparente Flüssigkeit unter dünnem Gewebe durchscheint. Zudem neigen Hyaluronsäure-Filler dazu, viel Wasser zu absorbieren, sodass das Injizieren großer Mengen Deine Augenpartie stark aufblähen und ein ungewöhnliches, unnatürliches Aussehen verursachen kann.

Laut Dr. Amir Karam solltest Du Tränensäcke nicht mit mehr als 0,2 bis 0,3 ml Filler pro Auge auffüllen, und ein ganzer ml ist leider eine gängige Praxis. Eine Auffüllung der Region alle sechs Monate bis zu einem Jahr ist unnötig, da Filler dort sehr lange halten und eine Überfüllung zu Schwellungen führen kann. Dr. Karam rät davon ab, zu viel Filler zu verwenden und empfiehlt, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren, um negative Auswirkungen zu vermeiden.

Filler verwenden

Um mit Fillern natürlich aussehende Ergebnisse zu erzielen, musst Du die Anatomie des Gesichts und die Feinheiten der Injektionstechniken genau kennen. Eine Überfüllung kann zu unnatürlichen Verzerrungen und Disproportionen führen, wie z. B. dem Tyndall-Effekt um die Augen, einem flachen, zweidimensionalen Aussehen oder einem Schweregefühl. Um diese Probleme zu vermeiden, sollte sich der Arzt darauf konzentrieren, den Volumenverlust allmählich und subtil auszugleichen, indem er in strategischen Bereichen wie dem Mittelgesicht, den Marionettenfalten und den Wangenknochen kleinere Mengen an Filler verwendet. Es ist wichtig, die zugrundeliegenden Probleme wie überschüssige Haut, Knochenschwund oder Asymmetrien zu diagnostizieren und zu behandeln, bevor Du auf Füllstoffe zurückgreifst. Letztlich geht es darum, ein natürliches, erfrischtes Aussehen zu erreichen, das Deine einzigartigen Gesichtszüge unterstreicht, anstatt sie zu verändern.

Flüssiges Facelifting

Laut Dr. Karam ist es ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Füllstoffe einen chirurgischen Eingriff ersetzen können, indem sie das Gesicht volumetrisch anheben. Um diesen Effekt zu erzielen, müsste jedoch eine enorme Menge an Volumen hinzugefügt werden, was zu einem ungewöhnlichen und fremdartigen Aussehen führen kann. Zudem verschwinden die Füllstoffe nicht vollständig und können sich in Kollagen umwandeln, was zu Narbenbildung und dauerhafter Entstellung führen kann.

Dr. Garfein erklärt, dass das Injizieren von Volumen in die Wangen die mit dem Alterungsprozess einhergehende Erschlaffung des Mittelgesichts zwar rückgängig machen kann, dass es aber wichtig ist, die richtigen Hilfsmittel für diese Aufgabe zu verwenden. Manche Patienten benötigen sowohl Filler oder Fetttransplantate als auch ein Facelift oder eine Hautstraffung. Eine Überfüllung der Wangen kann zu einem unnatürlichen Aussehen führen, und eine wiederholte Zugabe von zu viel Substanz in diesem Bereich kann dazu führen, dass etwas fehl am Platz wirkt.

Silikon-Injektionen

Silikoninjektionen in die Lippen mögen anfangs eine gute Idee sein, aber mit der Zeit können sie zu sichtbaren Klumpen führen, da die Lippen an Volumen verlieren und das umliegende Gewebe verkümmert. Diese Klumpen sind auch dann zu sehen, wenn sich die Lippen nicht bewegen. Die Entfernung von Silikonkügelchen kann riskant sein, und da sich Silikon nicht auflöst, kann es durch wiederholte Muskelbewegungen im Mundbereich wandern. Außerdem birgt das Injizieren von Silikon in den Körper ein hohes Risiko für Infektionen, Entzündungen, Gefäßverschlüsse und Thromboembolien, die tödlich sein können. Am besten vermeidest Du Silikoninjektionen in die Lippen und suchst sicherere Alternativen für die Lippenvergrößerung.

Gewindeaufzüge

Dr. Koo rät Dir von Fadenlifts ab, da die Widerhaken der Fäden ein eingedelltes Aussehen erzeugen können und der Effekt möglicherweise nicht lange anhält.

Dr. Karam warnt Dich davor, dass Fadenlifts eine hohe Komplikationsrate haben, einschließlich Infektionen, Unregelmäßigkeiten, Schmerzen, Nervenschäden und Erosion, und dass sie keine dauerhaften Ergebnisse liefern. Außerdem können sie teuer sein und bergen Risiken für wenig Nutzen.

Entfernung von Bukkalfett

Dr. Jennifer Levine warnt Dich davor, dass die beliebte Wangenmodellierung zu einer unnatürlichen Hohlheit der Wangen führen kann und nicht gut altert, was dazu führt, dass Du mit zunehmendem Alter mehr Volumen benötigst. Sie ist der Meinung, dass ein jugendliches Gesicht runder und voller sein sollte, und dass übermäßig geformte Gesichter bei jungen Patienten nicht gemacht werden sollten.

Dr. Ava Shamban warnt Dich davor, an Stellen wie den bukkalen Fettpolstern der Wangen zu viel Fett zu entfernen, da dies mit zunehmendem Alter zu Vertiefungen führen und später zu einer zusätzlichen Erschlaffung beitragen kann. Die Wiederherstellung des Fetts oder die Verwendung von Füllstoffen kann dazu führen, dass Deine Wangen überfüllt sind und wie ein Pillsbury Doughboy aussehen, was ihrer Meinung nach kein natürlicher Effekt ist.

Kosmetische Kanthoplastik, auch bekannt als „Fuchsauge”-Chirurgie

Dr. Chang warnt Dich davor, dass eine kosmetische Kanthoplastik, bei der das untere Augenlidband gestrafft wird, zu einer unnatürlichen Veränderung der Augenform führen kann, wodurch das Auge kleiner erscheint und eine unnatürliche Form erhält. Das Auge kann auch horizontal kürzer erscheinen.

Dr. Doshi warnt Dich vor der Fox-Eye-Behandlung, bei der die Brauenwinkel mit Fäden angehoben werden. Diese Behandlung kann zu einer Lähmung des Muskels führen, der beim Schließen des Auges hilft, zu trockenen Augen, Infektionen, einer asymmetrischen Anhebung der Augenbrauen, einer Lähmung des Muskels, der die Augenbraue anhebt, und dem Risiko einer Verletzung des Augapfels. Aufgrund dieser bedauerlichen Nebenwirkungen kann es sein, dass Du eine Rücknahme der Fuchsbehandlung benötigst.

Eigenständiger Fetttransfer

Laut Dr. Doshi ist es im Allgemeinen keine gute Idee, Dein junges Gesicht mit einem Fetttransfer aufzupolstern, da sich das übertragene Fett bei Gewichtsschwankungen verändern und mit zunehmendem Alter zu unnatürlich aussehenden „Säcken” oder Klumpen in Deinem Gesicht führen kann. Auch die Entfernung dieser Ablagerungen kann schwierig sein. In einigen Fällen kann ein sorgfältiger Fetttransfer jedoch eine wirksame Behandlung für Dich darstellen.

Fokussieren auf ein Merkmal statt Berücksichtigen einer ganzheitlichen Behandlung

Dr. Kim Nichols, ein zertifizierter Dermatologe in Greenwich, Connecticut, rät Dir davon ab, sich bei kosmetischen Behandlungen zu sehr auf einen Bereich Deines Gesichts oder Deines Körpers zu konzentrieren. Die Überbehandlung eines Bereichs kann die negative Aufmerksamkeit auf den Rest Deines Gesichts oder Deines Körpers lenken und ein unnatürliches Aussehen erzeugen.

Laut Dr. Jennifer Levine, einer zertifizierten plastischen Chirurgin in New York City, solltest Du, wenn Du mit dem Filler Hohlräume oder Tränensäcke unter Deinen Augen beheben möchtest, zunächst einen Filler in der Wange erhalten, um diesen Bereich zu korrigieren. Eine Überfüllung der Augenpartie kann aufgrund einer schlechten Lymphdrainage zu Schwellungen führen.

Dr. Levine weist auch darauf hin, dass das untere Gesicht und der Hals anatomisch miteinander verbunden sind und dass das weiche Gewebe Deines Gesichts bis in den Hals hineinreicht. Eine isolierte Halsstraffung ohne Berücksichtigung des unteren Gesichts kann bei Dir zu einer Disharmonie im Gesicht führen, und der Hals kann straff erscheinen, während das untere Gesicht noch absackt. Da Gesicht und Hals unterschiedlich schnell altern, kann dies bei Dir zu einem unnatürlichen Aussehen führen.

Registriere Dich jetzt!

Registriere Dich jetzt als Kunde:in um Dienstleistungen einzukaufen oder Helfer:in bzw. Profi um Services anzubieten.